Erweiterung des Schulzentrums der Stadt Östringen: 
Mensa Bibliothek Jugendtreff; optional 4 Klassen

Nicht offener architektonischer und freiraumplanerischer Realisierungsund Ideenwettbewerb nach RPW 2013 mit 18 Teilnehmern

.
Termine

Bewerbungszeitraum: alle Termine sind verbindlich in der Auslobung genannt!

.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die Stadt Östringen
vertreten durch das Bauamt

gGegenstand des Wettbewerbes sind die architektonische Planung einer Schulmensa, einer städtischen Bibliothek, eines Jugendtreffs und optional eine Erweiterung der beiden weiterführenden Schulen um 4 weitere Klassenräume in einer Gesamtfläche von ca. 1.876 m² Nutzfläche. Zusätzlich ist die landschafts-architektonische Planung der Außenflächen mit den Zugangs- und Hofbereichen zwischen den neuen und den bestehenden Schulbauten Gegenstand des Wettbewerbs. Die jetzige Eingangssituation des Schulzentrums soll dabei geklärt und verbessert, sowie eine Adressbildung für das Schulareal geschaffen werden. Die funktionale und städtebauliche Integration in das vorhandene Schulzentrum aber auch der Identität stiftende Ausdruck der Neubauten mit den neu konzipierten Außenräumen sind wesentliche Aspekte des Entwurfes.

·Bekanntmachung der Auslobung: 07.08.2017
.
.>>> Auslobung Teil A (PDF) Vorabzug
.>>> Bewerbung (PDF)
.
Teilnehmer:
.
. .>>> geschützter Downloadbereich für die späteren Teilnehmer
.
>>> zu den Ergebnissen (bei competitionline)


.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH