Neubau eines Gemeindehauses, Matzenbach

Beschränkt offener Realisierungswettbewerb vorgeschaltetem Suchverfahren mit 10 Teilnehmern .
Das Verfahren ist anonym.

.
Termine (voraussichtlich)

Abgabetermin Pläne: 28. Februar 2012 SUBMISSIONSTERMIN bis 17.00 Uhr
Abgabetermin Modell: 06. März 2012 SUBMISSIONSTERMIN bis 17.00 Uhr

alle Termine sind verbindlich in der Auslobung genannt!

.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die Kirchengemeinde Zur Schmerzhaften Mutter in Matzenbach

Gegenstand des Wettbewerbs ist ein Konzept für den Neubau eines Gemeindehauses mit Außenanlagen in 74579 Fichtenau.
Ziel des Wettbewerbes ist es, an diesem Standort eine zeitgemäße und qualitätvolle Einrichtung zu erhalten.

.
.
Fachpreisrichter: (alphabetisch)

- Dr. Ing. Heiner Giese Diözesanbaumeister BDA, Rottenburg
· Dipl. Ing. Wilmuth Lindenthal, Vermögen- und Bau Baden-Württemberg, Ulm
· Dipl. Ing. Arch. BDA Christine Reck, Biberach
· Dipl. Ing. Arch. BDA Peter W. Schmidt, Pforzheim Berlin
Stellvertretende Fachpreisrichter/innen:
· Dipl. Ing. Emanuela von Branca, Diözesanbaumeisterin Paderborn
· Dipl. Ing. Thomas Jüttner, Gebietsarchitekt Bischöfliches Bauamt Rottenburg

.
Teilnehmer:

Die 10 Teilnehmer wurden durch ein Suchverfahren (gem. RPW) ausgewählt.
alphabetische Reihenfolge:

1. Architekt Dr. Beck, 74572 Blaufelden
2. Freie Architekten Brenner / Duttlinger / Stock, 73479 Ellwangen/Jagst
3. Fürst Wetteskind und Partner, 73479 Ellwangen
4. Architekt Helmle, 73479 Ellwangen
5. Knoll und Konopatzki, 91541 Rothenburg o. d. Tauber
6. Architekt Wolfgang Kuhn, 74523 Schwäbisch Hall
7. Liebel Architekten, 73430 Aalen
8. Architekturbüro Rikoni GbR, 74676 Niedernhall
9. Architekurbüro Vix, 97996 Niederstetten
10. Matthias Weinrich, 74564 Crailsheim

.
.
. .>>> geschützter Downloadbereich für die späteren Teilnehmer
.
>>> zu den Ergebnissen (nach Abschluss des Wettbewerbs)

.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH