Erweiterung der Evangelischen Hochschule Freiburg

Beschränkt offener Planungswettbewerb nach RPW 2008 mit 30 Teilnehmern.
Das Verfahren ist anonym.

.
.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die Evangelische Landeskirche in Baden.
vertreten durch den Evangelischer Oberkirchenrat Karlsruhe,
Referat 8, Kirchenbauamt

Unmittelbar am bestehenden Gebäude der Evang. Hochschule Freiburg soll ein
Erweiterungsbau erstellt werden, der den funktionalen Wachstumsbedürfnissen
entsprechen soll.
Um den unterschiedlichen Ansprüchen aus städtebaulicher, gestalterischer,
funktionaler, ökologischer und ökonomischer Sicht gerecht zu werden, hat sich die
Evang. Landeskirche in Baden zur Auslobung eines Architektenwettbewerbes
entschieden..

Ort der Ausführung: Deutschland, Baden-Württemberg, Freiburg

.
Teilnehmer:

Die Teilnehmer wurden vorab ausgewählt bzw. mussten sich in einem qualifizierten Ausfwahlverfahren bewerben.

>>> zu den Ergebnissen
.


.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH