Wohnen im Grünen - – ehemalige Theodor– Heuss – Schule, Mannheim

Einstufiger, offener Investoren- und Planungswettbewerb nach RPW 2008

.
Termine

Unterlagen ab:13.06.2013
Rückfragenkolloquium 28.06.2013
Abgabe: 28.08.2013 (Submission)
Abgabe Modell: 04.09.2013 (Submission)
Jury: 09.10.2013
alle Termine sind verbindlich in der Auslobung genannt!

.
. Kurze Beschreibung:

Auslober/in des Wettbewerbs ist die Stadt Mannheim, Fachbereich Städtebau.

Das Planungsgebiet des vorliegenden Wettbewerbs umfasst das Gelände der Theodor-Heuss-Schule mit einer Fläche von ca. 1,9 ha. Aufgrund rückläufiger Schülerzahlen und der damit verbundenen Neugliederung der Schuleinzugsgebiete wird der Schulbetrieb im Sommer 2013 eingestellt.

Die Gebäude werden bis Ende 2013 geräumt. Das Schulgelände mit den darauf befindlichen Gebäuden wird ab diesem Zeitpunkt nicht weiter durch die Stadt genutzt werden. Deshalb soll auf dieser Fläche ein attraktives Wohnquartier mit gemeinschaftlichem Charakter konzipiert werden, das nach Abbruch der Bestandsgebäude und der Änderung des Bebauungsplans realisiert werden soll.

Das Grundstück beabsichtigt die Stadt Mannheim an einen geeigneten Bewerber im Zuge des Investorenwettbewerbs zu veräußern. Dabei muss sichergestellt werden, dass der Investor fachlich und wirtschaftlich zur Realisierung des Vorhabens in der Lage ist.

Die Teilnehmer werden aufgefordert, eine städtebauliche und architektonische Planung und ein Kaufpreisangebot abzugeben.

Ort der Ausführung: Deutschland, Baden-Württemberg, Mannheim

.
>>> zur Bekanntmachung EU (PDF)
.
.
. .>>> geschützter Downloadbereich für die registrierte Teilnehmer
>>> zu den Ergebnissen (competitionline)


.
© 2008 KAUPP + FRANCK Architekten GmbH